Steak Bowl mit Spinat

Rindersteaks, Kirschtomaten, Babyspinat und Couscous - alles in einer Bowl

Übersicht

Portionen 4
Zubereitungszeit 25 Minuten
Garzeit 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad leicht
Brennwert 612 kcal/ Portion

Zutaten

2 Rindersteaks, z. B. Hüftsteaks
400 ml Gemüsebrühe
200 g Couscous
200 Kirschtomaten
2 - 3 Handvoll Babyspinat
1 Handvoll Petersilie
100 ml Olivenöl
3 EL Weißweinessig
1 Limette, Saft
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
2 Bio-Limetten

Zubereitung

Die Steaks aus der Kühlung nehmen, trocken tupfen und Raumtemperatur annehmen lassen. Die Brühe aufkochen. Den Couscous in einer Schüssel mit der heißen Brühe übergießen, durchrühren und ziehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
Die Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Den Spinat verlesen, waschen und trockenschleudern. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Tomaten, Spinat und 2/3 der Petersilie unter den warmen Couscous mischen. Olivenöl, Essig, Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren und das Dressing abschmecken. Davon 2 EL abnehmen und mit der übrigen Petersilie verrühren.
Den Couscous mit dem restlichen Dressing übergießen, alles gut vermengen und durchziehen lassen. Die Steaks salzen und mit Pflanzenöl bestreichen. In einer heißen Grillpfanne von beiden Seiten 2-3 Minuten braten, anschließend an einem warmen Ort noch ca. 10 Minuten ruhen lassen. Die Bio-Limetten heiß waschen, trocken tupfen und in vierteln. Den Couscous in Schüsseln verteilen. Die Steaks in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und darauf anrichten. Die Bowls noch mit dem Petersiliendressing beträufeln und mit Limettenvierteln garniert servieren.

Hier gibt's noch mehr Rezepte.