Schwarzbrot mit vegetarischem Aufstrich und Gemüsetopping

Für 4 Portionen

Übersicht

Zubereitungszeit 20 min
Schwierigkeitsgrad einfach

 

Zutaten

2 Stängel Petersilie
1 Dose Kichererbsen, abgetropft
2 EL Sauerrahm
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
Kumin
2 Möhren
2 Hand voll Rotkohl
1 Hand voll Erbsensprossen
1 Hand voll Rucola
4 Scheiben Schwarzbrot

Zubereitung

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und zusammen mit etwa 1/3 der Kichererbsen, Sauerrahm, Zitronensaft und Olivenöl in einen Mixer geben und zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und gestoßenem Kumin würzen, in eine Schüssel füllen und mit restlichen Kichererbsen vermischen.Möhren schälen, putzen und längs mit dem Sparschäler in Streifen schneiden. Rotkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Erbsensprossen und Rucola separat verlesen, waschen und trocken schütteln. Die Brotscheiben nach Belieben zuerst leicht rösten, dann Kichererbsenaufstrich, Möhren, Rotkohl und Rucoladarauf verteilen und mit den Erbsensprossen garniert servieren.

Tipp: Wer keine Erbsensprossen bekommt, kann diese durch Kresse ersetzen.