Mini-Quiches mit Brokkoli

Für 6 Stück

Übersicht

Vorbereitungszeit 40 min
Backzeit 35 min
Kühlzeit 30 min
Gesamtzeit 1 h 45 min
Schwierigkeitsgrad einfach

 

Zutaten

Für den Teig
250 g MehlSalz
125 g kalte Butter
1 Ei
Mehl, für die Arbeitsfläche
Butter, für die Förmchen

Für den Belag
1Brokkoli
Salz
60 g Räucherspeck
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Buttergeriebene Muskatnuss
Pfefferkörner, aus der Mühle
100 g Crème fraîche
150 ml Sahne
2 Eier
100 g geriebener Greyerzer
1-2 EL Semmelbrösel
Petersilie, zum Servieren

Zubereitung

r den Teig das Mehl auf der Arbeitsfläche häufeln, mit einer Prise Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, 2 EL kaltes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel

Die Rezepte sind Vorlagen, welche nach bestem Wissen und Gewissen angefertigt wurden. Für das Gelingen der Gerichte kann keine Haftung übernommen werden.www.stockfood.comentstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.Für den Belag den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. In Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen. Den Speck klein würfeln. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Speck in der Pfanne auslassen und Schalotteund Knoblauchwürfel hinzugeben, bis sie glasig sind. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Crème fraîche mit Sahne und Eiernverrühren und den Käse untermischen.Den Teig ausrollen und sechs kleine, gebutterte Förmchen (à 10-12 cm Durchmesser) damit auskleiden, dabei einen Rand formen und den Teigboden mit Semmelbröseln bestreuen.Die Böden mit der Speck-Mischung und Brokkoli belegen und den Käseguss darüber verteilen. Die Quiches im Ofen in ca. 35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit Petersilienblättchen garniert servieren.

Tipp: Wenn es mal schnell gehen muss, gibt es im Kühlregalauch fertigen Quicheteigzu kaufen. Anstelle von Brokkoli eignet sich auch wunderbar Blumenkohl, Zucchini oder Spargel.